Sie befinden sich auf der Seite: Homepage / Produkte / Draht & Kabel / REMOTE 2000

Die Anzeige der Messwerte erfolgt fünfstellig auf einem übersichtlichen LED-Display mit 20 mm Ziffernhöhe. Es ist geeignet für den Schaltschrankeinbau oder zur Montage direkt am Messkopf.

LASER Series 2000/6000 in Kombination mit dem REMOTE 2000
Das REMOTE 2000 kann mit einem Durchmessermesskopf der LASER Series 2000/6000, kombiniert werden.

In das REMOTE 2000 integriert ist eine Produktbibliothek für bis zu 50 Produkttypen. Sollwerte und Toleranzen lassen sich für den Bediener so leicht abrufen. In Verbindung mit dem Regelmodul SET POINT ist eine automatische Regelung der Liniengeschwindigkeit oder der Extruderdrehzahl während der Produktion sichergestellt. Optional ist ein längenbezogener Ausdruck der Messwerte sowie der Statistikdaten und eine serielle Schnittstelle für den Anschluss an einen externen Rechner oder eine SPS verfügbar.

SPARK 2000/6000 in Verbindung mit dem REMOTE 2000
Auch für die Anwendung mit dem SPARK 2000/6000 ist das REMOTE 2000 geeignet. Parameter wie die nominale Prüfspannung können leicht eingestellt werden. Über numerische Anzeigen werden die aktuelle Prüfspannung und die Anzahl der Durchschläge übersichtlich in den Blickpunkt des Bedieners gestellt.

LUMP 2000 in Kombination mit dem REMOTE 2000
In Verbindung mit einem LUMP 2000 zeigt das REMOTE 2000 sowohl die Anzahl als auch die Art und die Länge des Fehlers an. Symbole informieren den Bediener, ob es sich bei dem Fehler um eine Einschnürung oder einen Knoten handelt. Informationen über Knoten und Einschnürungen wie die Höhe, Tiefe und Länge des Fehlers werden gespeichert und geben dem Bediener die Möglichkeit, zurückliegende Fehler zu bearbeiten.

CAPACITANCE 2000 in Kombination mit dem REMOTE 2000 (Draht & Kabel)
In Kombination mit dem Kapazitätsmessgerät CAPACITANCE 2000 stellt das REMOTE 2000 als dezentrales Anzeigegerät die Kapazitätsmesswerte zur Verfügung.
 
 

Ihre Vorteile

  • Große, übersichtliche Anzeige und Tastatur
  • Aufstellung in beliebiger Entfernung zum Messkopf
  • Automatisches Regelmodul SET POINT für die LASER Series 2000/6000(optional)
  • Schnittstelle zur Verbindung mit einem Messkopf, Computer oder Protokolldrucker (optional)

Spezifikationen

MesswertanzeigeDigital, fünfstellig z.B. 00.000 ... 99.999
Anzeige-UpdateProgrammierbar, werkseitig eingestellt auf 1/sek
Sollwert-/ToleranzvorgabeÜber Tastatur (Bedienerführung über eine vierstellige LED-Anzeige)
ProduktspeicherungBis zu 50 Produkttypen, Programmierung komfortabel über die Diagnosesoftware
Toleranzmeldung/ Regelungseingriffa) Im Klartext über LED-Anzeige
b) 4 potentialfreie Kontaktausgänge
SchnittstellenRS485 (Messkopf), RS232 (Drucker)
Analogausgang (optional)0 bis 10 V, Abweichungsausgang falls nicht für Regelung verwendet
(0 ... 10 V entsprechend dem Abweichungsausgang +5=0)
Spannungsversorgung100 bis 240 V (+/-10%), 50 / 60 Hz