Sie befinden sich auf der Seite: Startseite / Extra

Archive

„Wir verwenden SIKORA Messgeräte zur Kontrolle von Durchmesser, Wandstärke und Zentrizität“

Die HEW-Kabel GmbH setzt das CENTERVIEW 8000 von SIKORA zur Qualitätskontrolle von Spezialkabeln ein

Die HEW-Kabel GmbH ist ein internationaler Spezialkabelhersteller für Industrie- und Automobilanwendungen. Das in Wipperfürth (NRW) ansässige Unternehmen setzt das CENTERVIEW 8000 von SIKORA zur Messung von Durchmesser, Wanddicke und Zentrizität von Spezialkabeln während der Extrusion ein. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen gründet auf der kontinuierlichen Entwicklung innovativer Technologien zur Sicherstellung höchster Kabelqualität.

Bekannter chinesischer Kabelhersteller nutzt SIKORAs PURITY SCANNER ADVANCED zur Sicherstellung höchster Reinheit von XLPE-Material

Ein großer, sehr erfolgreicher chinesischer Hersteller und globaler Anbieter von XLPE-Hoch- und Höchstspannungskabeln nutzt seit 2017 den PURITY SCANNER ADVANCED von SIKORA zur Qualitätssicherung von Hochspannungskabeln in seinen Produktionslinien. Das chinesische Unternehmen zählt seit vielen Jahren zu den Top 10 der wettbewerbsfähigsten Unternehmen in der Kabelindustrie.

Furukawa Electric LatAm S.A. setzt bei der Netzwerkkabelproduktion auf SIKORAs CENTERVIEW 8000

Furukawa Electric LatAm S.A. ist ein Spezialist für Netzwerkkabel für verschiedene Anwendungen und einer der größten Hersteller und Anbieter strukturierter Verkabelungen in Lateinamerika. Für die online Qualitätskontrolle setzt das Unternehmen am Hauptsitz in Curitiba, Brasilien, seit 2008 SIKORAs CENTERVIEW 8000 ein, ein berührungsloses Messsystem zur kontinuierlichen online Messung von LAN-Kabeln.

SVAROG nutzt SIKORA Messgerät für die Extrusion von Gummi-Hochdruckschläuchen in Russland

Das röntgenbasierte X-RAY 6000 PRO misst präzise die Wanddicke
SVAROG mit Sitz in Novokuznetsk in Sibirien, Russland, ist ein Spezialist für die Herstellung von Gummi-Hochdruckschläuchen. Seit Juli 2021 nutzt der Hersteller das röntgenbasierte X-RAY 6000 PRO von SIKORA für die Messung der Wanddicke, der Exzentrizität und des Durchmessers von Hochdruck-Gummischläuchen während des Extrusionsprozesses. Es ist das erste Gerät dieser Art, das in einer Produktionslinie für Gummi-Hochdruckschläuche in Russland installiert wurde. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen basiert auf der Forderung nach präziser Messung und automatischer inline-Kontrolle, um höchste Schlauchqualität und optimale Prozesse zu gewährleisten.

SIKORA mit vollem Erfolg auf der Fakuma

Nachdem im letzten Jahr viele Messen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, wurde vom 12. bis 16. Oktober 2021 wieder der Startschuss gegeben: Auf der Fakuma in Friedrichshafen drehte sich alles rund um die Kunststoffbranche. SIKORA war mit einem Messestand vertreten und präsentierte dem interessierten Fachpublikum innovative Mess-, Regel- sowie Inspektions- und Sortiertechnologien. Mit einer hohen Besucherzahl verbucht das Bremer Unternehmen die Fakuma als vollen Erfolg.

SIKORA belegt Platz 10 der „TOP 100“ des deutschen Mittelstands

Die Bremer SIKORA AG zählt erneut zu den 100 wachstumsstärksten Mittelständlern Deutschlands und verbessert sich von Rang 18 auf Platz 10. Das ist das Ergebnis der Studie „TOP 100 Ranking des Mittelstands 2021“, welche die Unternehmensberatung Munich Strategy Group durchgeführt hat. In Bremen ist SIKORA auch dieses Jahr das einzige Unternehmen, welches zu den „TOP 100“ zählt.