Sie befinden sich auf der Seite: Homepage / Unternehmen / Newsroom

Presseartikel

Treffen Sie SIKORA virtuell statt auf der wire

Lernen Sie im Rahmen dieses neu entwickelten Auftritts unsere Neuigkeiten, Produkte und Technologien kennen und treffen Sie uns auch persönlich online, vom 17. bis 20. November 2020. Merken Sie sich den Termin bitte jetzt schon vor. Es erwartet Sie ein informatives und unterhaltsames Programm. Wir halten Sie mit weiteren Details auf dem Laufenden.

Keine Teilnahme an der wire 2020

Dieses Jahr wurde die Messe aufgrund der Corona-Pandemie in den Dezember verschoben. Jedoch ist die Lage für alle Beteiligten nach wie vor sehr unübersichtlich. Nach Abwägung aller möglichen Szenarien und mit großem Bedauern haben wir uns jetzt gegen die Teilnahme an der wire entschieden – sofern sie stattfinden sollte.

SIKORA FRANCE mit neuer Leitung

Seit Juni 2020 ist Jérôme Charbonnel neuer Managing Director von SIKORA FRANCE und damit Ansprechpartner für alle Kunden aus Frankreich und den Maghreb-Staaten.

Veröffentlichungen/Vorträge/Kampagnen

Zugkraftmessung schneller als jemals zuvor: fortschrittlicher Stand-alone-Messkopf zur Qualitätskontrolle von Glasfasern

Die schnelle, verlustfreie Übertragung von Daten über lange Distanzen mittels Glasfaserkabel ist für unsere zunehmend digitale und vernetzte Gesellschaft essentiell. Durch den seit 2019 stattfindenden weltweiten Auf- und Ausbau des 5G-Mobilfunkstandards, den zunehmenden Intradatenverkehr innerhalb von Datenzentren sowie den Datenverkehr zwischen verschiedenen Datenzentren steigt der zukünftige Bedarf an Glasfaserkabeln weiter an.

Inspektion und Sortierung von Kunststoffgranulat als Garant für visuell und funktionell perfekte Produkte

Black Specks und Verfärbungen führen bei der Herstellung von Kunststoff-Spritzgussteilen, aber auch bei Profilen, Kabeln und Rohren, häufig zu erhöhten Ausschussmengen. Gleiches gilt für Metalleinschlüsse im Granulat, die im Endprodukt und den Verarbeitungsmaschinen Spuren hinterlassen und Kosten verursachen. Ursache dieser Art von Materialverunreinigungen liegen, was Black Specks betrifft, oft in der thermischen Überbeanspruchung, während metallische Verunreinigungen meist auf Beschädigungen und einen Verschleiß von Schnecke…