Sie befinden sich auf der Seite: Homepage / Produkte / Draht & Kabel / ULTRATEMP 6000

Ultraschall-Temperaturmesssystem für Polyethylenschmelzen

Das ULTRATEMP 6000 ist ein Temperaturmesssystem, das die Polyethylen-Schmelze im Fließkanal zwischen Extruder und Spritzkopf kontinuierlich mit hoher Präzision misst. Es liefert damit einen für den Prozess essentiellen Parameter. Einer durch zu hohe Temperaturen hervorgerufene Verfärbung der Schmelze sowie der Bildung von Scorches kann ebenso effizient gegengesteuert werden, wie einer zu geringen Temperatur, die zu einer unaufgeschlossenen Schmelze führt.

Das ULTRATEMP 6000 leistet einen wichtigen Beitrag zur Prozessoptimierung und Kostenreduzierung.

Ihre Vorteile

  • Maximierung des Extruder-Ausstoßes durch optimale Schmelzetemperatur
  • Eliminierung von "Scorches" und frühzeitiger Vernetzung im Extruderkopf
  • Detektion von Inhomogenitäten in der Schmelze
  • Berührungslose Messung ohne Gleitreibungseffekte

×

Spezifikationen

MessprinzipBerührungslose, nicht invasive Temperaturmessung, basierend auf Ultraschalltechnologie
Messbereich+ 100 bis + 180 °C
Messgenauigkeit< ± 1 °C Abweichung
SchnittstellenRS485 + RS232 diagnose Schnittstelle
Optional: Profibus-DP, Analogausgang
Spannungsversorgung100 - 240 V AC ± 10 %, 50/60 Hz