Sie befinden sich auf der Seite: Homepage / Produkte / Draht & Kabel / X-RAY 6000 / X-RAY 6000 PRO

X-RAY 6000 für Einschichtprodukte

Das X-RAY 6000 findet seinen Einsatz speziell bei der Produktion einschichtiger Kabel, wobei Wanddicke, Konzentrizität und Außendurchmesser gemessen werden, sowie zur Messung der Wanddicke, Konzentrizität und des Innen- und Außendurchmessers einschichtiger Rohre und Schläuche. Insbesondere in Produktionslinien, in denen ausschließlich eine Materialschicht gemessen wird, ist das X-RAY 6000 interessant. Bei mehrschichtigen Produkten wird mit dem X-RAY 6000 die Gesamtwanddicke bestimmt. Die Produktionsdaten werden übersichtlich auf einem 7“-Monitor angezeigt, der direkt im Messsystem integriert ist. Die Bedienung erfolgt intuitiv über den Touchscreen-Monitor. In Kombination mit einem Prozessorsystem der ECOCONTROL Series ist eine automatische Regelung der Liniengeschwindigkeit oder der Extruder-Drehzahl auf Sollmaß möglich.
 

X-RAY 6000 PRO für Mehrschichtprodukte

Das X-RAY 6000 PRO ist die "Advanced"-Version des X-RAY 6000 und misst die Wanddicke, die Konzentrizität, den Durchmesser und die Ovalität von bis zu 3 unterschiedlichen Materialschichten. Das System beinhaltet serienmäßig das Anzeige- und Regelgerät ECOCONTROL 6000 mit einem vertikal angeordneten, 22“-TFT-Monitor. Unmittelbar mit der online Messung, werden die Messwerte aus den beiden Messachsen und zusätzlich die sich um jeweils 45 ° versetzt ergebenden, berechneten Wanddickenwerte dargestellt. Für den Bediener ist die sich so ergebende grafische Anzeige der 8 auf dem Umfang visualisierten Werte perfekt. Er sieht optimal, wie sich eine Verstellung des Spritzwerkzeugs auf die Zentrizität auswirkt.

Das ECOCONTROL 6000 wird komfortabel per Touchscreen bedient und zeigt alle Messwerte numerisch und graphisch sowie Trend und Statistikdaten. Eine Liniendarstellung mit Piktogrammen der angeschlossenen Geräte schafft eine klare Übersicht.
 

Ihre Vorteile

  • Messung der Wanddicke, der Konzentrizität, des Durchmessers und der Ovalität von bis zu 3 unterschiedlichen Materialschichten
  • Automatische Regelung von Liniengeschwindigkeit oder Extruderausstoß unter Berücksichtigung der Minimalwerte (in Kombination mit den Prozessorsystemen der ECOCONTROL Series)
  • Wählbare Messrate von 1 bis 3 Hz (optional für X-RAY 6000 PRO 10, 25, 100 Hz)
  • Intuitive Touchscreen-Bedienung
  • Keine Kalibrierung